• Erfolgsgeschichten
    Frings Referenzstorys

Die verschiedenen Fachbereiche der Technologiegruppe haben in den vergangenen Jahren mit vielfältigen, sehr unterschiedlichen und erfolgreich umgesetzten Projekten ihre Kunden aus verschiedenen Branchen bundes- und europaweit von der jeweiligen Kompetenz und Leistung überzeugt. Jeder Auftrag, jedes Projekt, jeder Kunde ist einzigartig und individuell. In jedem sehen wir eine Aufgabe und eine besondere Herausforderung, in welcher der Erfolg des Kunden und seines Projektes das gemeinsame Ziel ist. Machen Sie sich selber ein Bild von unseren Projekten und von uns!

Modernste IP-Netzwerk-Kameras.
Für die hochauflösendste Sicherheit.

Nach einer erfolgreichen Pilotinstallation am Münchener Standort von CBRE Deutschland als Präventionsmaßnahme zum Schutz vor Einbruch und Diebstahl, erhielt die Frings Network Solutions den Auftrag für die Realisierung der Mobotix-Installationen an allen weiteren deutschen Standorten der Städte Berlin, Hamburg, Düsseldorf sowie der Firmenzentrale in Frankfurt am Main.

FINTECH - die neue Elite der Finanzwelt richtet "Open-Office"-Büros ein.

Die Open-Space-Arbeitsweise der neuen jungen Finanzelite erfordert eine flexible, anpassungsfähige sowie kosteneffiziente IT-Infrastruktur und IP-Telefonielösung. Das TechQuartier beauftragte im ersten Schritt die Frings Network mit der Installation der kompletten netzwerktechnischen Infrastruktur für die Arbeitsplätze der wachsenden Community von jungen Fintechs. Um den flexiblen Bedarf der Telefonie abzudecken installierte die Frings Informatic die zukunftssichere softwarebasierte IP-Telefonanlage der Swyx Solutions.

Citrix lebt Zukunftsvision.
Leuchtturmprojekt Kreativpark Karlsruhe.

Die Citrix Systems GmbH führt die Umstellung auf Softwaredefinierte Arbeitsplätze an und unterstützt neue Formen der effizienten Zusammenarbeit – mit Lösungen in den Bereichen Virtualisierung, Mobility Management, Netzwerk und SaaS. Dafür benötigte das Unternehmen eine effiziente IT-Infrastruktur, welche bei Frings Network Solutions im Zuge eines neuen Büros im Kreativpark Karlsruhe in Auftrag gegeben wurde.

Neuer Name. Neuer Look. Neues Datennetz.
Poseidon-Haus wird zum LEO dank ING-Diba.

Der neue Hauptsitz der ING-DiBa AG im ehemaligen Poseidon-Haus bietet den knapp 2.000 Mitarbeitern im Herzen von Frankfurt a.M. modernste Arbeitsplätze und eine deutlich verbesserte Infrastruktur. Das aus einem 9-geschossigen und zwei 17-geschossigen Gebäudeteilen bestehende Büroensemble bietet ebenfalls Platz für rund 100 Commercial Banking-Kollegen der INGBank N.V., Frankfurt Branch.

Hohe Ansprüche an Ausführung und qualtitative Wertigkeit.
Der Filialausbau bei Banken.

Der Ausbau und die Investition in ein modernes Filialnetz ist die logische Konsequenz für eine höhere Kundenzufriedenheit. Somit vertrauen Banken für den Ausbau sowie der Modernisierung eines Filialnetzes auf deutsche Wertarbeit mit einem hohen Anspruch an Ausführung und qualitative Wertigkeit. Vertrauen auch Sie auf unsere Erfahrung.

Moderne Netzwerkinfrastruktur für das neue Wahrzeichen der Global City - Frankfurt a.M.

Der OpernTurm stellt mit 170m Höhe und einer Natursteinfassade, deren Ausdruck sich mit der Lichtstimmung im Tagesverlauf wandelt, ein kraftvolles Element der Frankfurt a.M. Skyline dar. Über ästhetische Aspekte hinaus ist der OpernTurm eine State-of-the-Art Bauwerk, welches auf neueste Technologien setzt und physikalische Gesetzte intelligent berücksichtigt. Der Hauptmieter die UBS Bank AG, setzt bei der Ausstattung der Büroräume auf eine moderne und zukunftssichere Netzwerkinfrastruktur des Herstellers Reichle & De-Massari.

Referenzauswahl der Group